„Brillen Regional“: Den Einstieg in die Welt der Gleitsicht möglich machen

Sehgenuss Ermeding hat das Konzept „Brillen Regional“ erfolgreich etabliert. Kunden erhalten hochwertige Gleitsichtbrillen zu attraktiven Preisen aus regionaler Herstellung.

BildSeit vielen Jahren steigt der Absatz von Gleitsichtbrillen in Deutschland. Ein Gleitsichtglas ist ein spezielles Brillenglas mit unterschiedlichen Brechwerten zur Fern- und Nahkorrektur von Fehlsichtigkeiten. Laut dem Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) tragen 39 Prozent der gut 40 Millionen Brillenträger Mehrstärkengläser. Das macht etwa 15 Millionen Gleitsichtbrillenträger. Finanziell bedeutet das: Bei einem Gesamtumsatz von knapp sechs Milliarden Euro entfallen 70 Prozent auf Gleitsichtbrillen. Dabei raten Profis zu hochwertigen Produkten.

„Eine Gleitsichtbrille bietet dem Träger zahlreiche Vorteile. Sie ersetzt Lese- und Standardbrille, sodass Menschen mit Nah- und Fernschwäche mit nur einer Brille auskommen. Das liegt an den unterschiedlichen Sehzonen: Im oberen Teil wird das Sehen in die Ferne verbessert, im unteren Teil das Sehen in der Nähe. Die dazwischen liegende Übergangszone korrigiert stufenlos die Sehschärfe, die fließend von der Fernsicht in die Nahsicht übergeht“, sagt Klara Ermeding, Geschäftsführerin von Sehgenuss Ermeding aus Mönchengladbach (www.sehgenuss.de). Das Augenoptikerfachunternehmen wird von Klara und Erich Ermeding bereits in vierter Generation geführt und blickt auf eine 120-jährige Historie zurück.

Der Nachteil laut der Expertin: „Hochwertige Gläser sind in der Regel auch sehr teuer, sodass sich viele Menschen davor scheuen, eine Gleitsichtbrille anfertigen zu lassen. Gutes Sehen bedeutet aber zugleich auch Lebensqualität, sodass wir ein Konzept entwickelt haben, das Gleitsicht zu interessanten Einstiegspreisen möglich macht – und das bei sehr hoher Qualität.“ Kunden erhalten im Rahmen von „Brillen Regional“ ihre individuelle Gleitsichtbrille inklusive einer Vollrandfassung ab 359 Euro. Mehr Informationen gibt es auf der Website www.brille-regional.de. Seit dem Start im November 2018 haben Klara und Erich Ermeding bereits eine Vielzahl von Kunden mit individuellen Gleitsichtbrillen versorgt. Beratung und Anpassung finden in einem der Sehgenuss-Geschäfte in Mönchengladbach statt.

Ihre neue „Brillen Regional“-Gleitsichtbrille bekommen die Sehgenuss Ermeding-Kunden in den Fachgeschäften an der Albertusstraße 13 (Stammsitz in MG-Zentrum) und an der Hauptstraße 73 (MG-Rheydt). Dafür ist ein individueller Termin nach vorheriger Absprache nötig unter 02166 2559900 (Rheydt) oder 02161 2478364 (Mönchengladbach).

Das Besondere an dem Konzept: Die Macher setzen voll auf Regionalität und nutzen die Vorteile einer hochqualifizierten Produktion vor Ort. Sehgenuss arbeitet für „Brillen Regional“ mit dem Präzisions-Glashersteller Wetzlich aus Viersen zusammen. Seit mehr als 80 Jahren ist das mittelständische Unternehmen ein führender Glashersteller und konzentriert sich ausschließlich auf die in Deutschland angesiedelte Produktion mit modernster Fertigungstechnologie.

„Das passt zu unserem Anspruch, mit ausgewählten Partnern echte Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln und dabei auch die Vorteile des regionalen Einkaufs zu nutzen. Alle Gleitsichtgläser unserer ,Brillen Regional‘-Kollektion werden exklusiv für uns nach unseren Maßgaben in Viersen produziert und in unseren hauseigenen Werkstätten eingeschliffen. Wir bieten den Kunden damit ein qualitativ hochwertiges, modernes Freiform-Gleitsichtglas mit komfortablen und angenehm großen Sehbereichen und herausragenden Eigenschaften im Alltag an“, beschreibt Erich Ermeding den Ansatz. Die Kunden erhalten durch „Brillen Regional“ ein leichtes Kunststoffbrillenglas in Freiformtechnologie mit einem angenehmen Übergang zwischen Ferne und Nähe mit großzügigen Sehfeldern, einer Superentspiegelung, Hartschicht und Lotuseffekt.

Zugleich führen Klara und Erich Ermeding ihr Geschäft mit dem klassischen Angebot im Gleitsichtbereich natürlich fort. Unberührt vom neuen Konzept ist das klassische Gleitsichtangebot ist das bekannte hochwertige Angebot des Traditionsoptikers, wozu unter anderem Gleitsichtgläser von Rodenstock sowie Brillenfassungen aus Materialien wie Holz, Horn, Titan, Acetat von international bekannten Marken und Independent Labels gehören. Ganz sind Brillen aus Polyamid (von Nylonstrümpfen bekannt), die im 3D-Drucker individuell für die Kunden hergestellt werden. Klara und Erich Ermeding setzen unter anderem auf innovative Messmethoden wie die DNEye Technologie in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock und 3D-Sehtests.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SEHGENUSS GmbH Optik + Wein
Frau Klara Ermeding
Albertusstraße 13
41061 Mönchengladbach
Deutschland

fon ..: 02161 2478364
web ..: http://www.sehgenuss.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Optik Sehgenuss / Hörgenuss Ermeding

Tradition seit 1897: Dafür steht der Augenoptikerfachbetrieb Sehgenuss in Mönchengladbach. Das heute von Klara und Erich Ermeding, Augenoptikermeister in vierter Generation, geführte Unternehmen ist seit 120 Jahren führend in der Stadt, wenn es um Augenoptik auf höchstem Niveau geht. Die Optiker setzen immer auf die neuesten Messtechniken und sind oftmals Vorreiter, wenn es um die Einführung von Innovationen geht. Dazu gehören beispielsweise die DNEye Technologie in Verbindung mit der Wellenfrontmessung von Rodenstock und 3D-Sehtests. Kunden finden an den Standorten in Mönchengladbach (Albertusstraße 13 und Bismarckstraße 24) und Rheydt (Hauptstraße 73) mehr als 3000 Brillenfassungen aus Materialien wie Holz, Horn, Titan, Acetat von international bekannten Marken und Independent Labels, die Klara und Erich Ermeding regelmäßig in der Region einführen. Optik Sehgenuss setzt auf optimales Sehen in allen Belangen, ob bei Gleitsichtbrillen, Kontaktlinsen, Lupensystemen, Prismengläser, Patienten mit altersbedingter Makuladegeneration (AMD), bei PC-Brillen oder auch bei Sportbrillen: Im Fokus steht das beste Ergebnis dank fachlich einwandfreier Beratung und hochwertiger Messsysteme. Ebenso bietet Optik Sehgenuss Seh-Checks an. Bei Hörgenuss + Sehgenuss an der Bismarckstraße werden Kunden zudem von Hörgeräteakustiker-Meisterin Christiane Becker-Hartig persönlich und individuell rund um alle Fragen des guten Hörens beraten. Hörgenuss Ermeding bietet eine individuelle Hörgeräteversorgung mit Qualitätsprodukten aller renommierten Hersteller an. Augenoptikermeister Erich Ermeding führt auch Hausbesuche in Mönchengladbach, Rheydt, Viersen und Korschenbroich durch und ermittelt die exakte Sehstärke durch aktuelle mobile Messtechnologie. So wird auch bei Mobilitätseinschränkungen gutes Sehen möglich. Weitere Informationen unter www.sehgenuss.de und www.der-hoerakustiker.de/akustiker/hoergenuss-ermeding/moenchengladbach-bismarckstr–24/

Pressekontakt:

Dr. Patrick Peters – Klare Botschaften
Herr Dr. Patrick Peters
Heintgesweg 49
41239 Mönchengladbach

fon ..: 01705200599
web ..: http://www.pp-text.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.