MADAGASCAR 3: Die beliebten Zootiere stürmen Platz 1 der US-Charts!

München, 15. Juni 2012: Löwe Alex, Zebra Marty, Giraffe Melman und Nilpferddame Gloria stürmten mit ihrem dritten Abenteuer MADGASCAR 3 – FLUCHT DURCH EUROPA den Spitzenplatz der amerikanischen Kinocharts. Mit einem Einspielergebnis von über 60,3 Millionen US Dollar in 4258 Kinos sicherten sich die vier Weltenbummler souverän den heißbegehrten Kinothron. Paramount Pictures Germany bringt das mit Spannung erwartete Animationsabenteuer der tierischen Freunde am 2. Oktober 2012 bundesweit in die deutschen Kinos.

MADAGASCAR 3 – FLUCHT DURCH EUROPA

Coole Sprüche, liebenswert gestaltete Charaktere und Gags am Fließband: Ganz nach King Juliens Motto „I like to move it move it“ starten das vorlaute Zebra Marty, der eitle Löwe Alex, die hypochondrische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferddame Gloria erneut einen Versuch, endlich in ihren heiß geliebten New Yorker Zoo zurückzukehren. Bei ihrem Fluchtplan darf die unverzichtbare Hilfe von Julien, dem König der Lemuren und den vier Bruchpiloten Skipper, Private, Kowalski und Rico natürlich nicht fehlen! Doch unsere liebenswerten Schiffbrüchigen schaffen es gerade mal nach Monte Carlo, bevor sie prompt von Tierfängern in einem Spielcasino entdeckt werden. Wie sollen sie es nur durch ganz Europa schaffen, ohne aufzufallen? Als sie zufällig auf einen Wanderzirkus treffen, scheinen all ihre Probleme gelöst… wäre da nicht der raubeinige russische Löwe Vitali, der sich mit dem ‚plüschigen‘ Alex so gar nicht anfreunden will. Doch Marty und die restlichen Madagascar-Freunde können mit ihren einzigartigen Talenten überzeugen und kreieren gemeinsam schließlich die atemberaubendste Zirkus-Performance, die die Welt je gesehen hat… doch wird sie das der Heimat näherbringen?

Bereits MADAGASCAR und MADAGASCAR 2 aus dem Hause DreamWorks brachte so manches Kinder- und Erwachsenenherz zum Jubeln und begeisterte in Deutschland knapp 13 Millionen Zuschauer. Erneut ist Zirkusdirektor, äh, Regisseur Eric Darnell mit an Bord und sorgt mit witzigen Slapstick-Elementen und einzigartigem Humor für tierischen Spaß, der für wahres Bauchfellzucken sorgen wird. Auch die beliebten deutschen Comedy-Stars Rick Kavanian (Marty) und Bastian Pastewka (Melman) sowie der vielseitige Schauspieler Jan-Josef Liefers (Alex) leihen den verrücktesten Zootieren aller Zeiten erneut ihre einzigartigen Stimmen und die „Fanta 4“ sind als watschelnde Frackträger natürlich auch wieder mit am Start! MADAGASCAR 3: FLUCHT DURCH EUROPA entführt die Zuschauer in ein knallbuntes Animationswunderwerk und in das großartigste Abenteuer in 3D, das Europa je erlebt hat!

Über Paramount Pictures Corporation:
Die Paramount Pictures Corporation (PPC) produziert und vertreibt weltweit Kino- und Fernsehfilme und gehört zu der Unternehmensgruppe Viacom (NYSE: VIA, VIA.B), einem führenden Medienunternehmen mit namhaften und angesehenen Marken aus den Bereichen Film, Fernsehen und digitale Unterhaltung. Zu den Firmenlabels gehören Paramount Pictures, Paramount Vantage, Paramount Classics, MTV Films und Nickelodeon Movies. Das Tätigkeitsfeld der PPC umfasst Paramount Digital Entertainment, Paramount Famous Productions, Paramount Home Entertainment, Paramount Pictures International, Paramount Licensing Inc., Paramount Studio Group sowie Paramount Television & Digital Distribution.

Unternehmenskontakt:
Paramount Pictures Germany GmbH
Betastr. 10 c
D-85774 Unterföhring
Telefon: +49 (0) 89 20 60 64 – 0
Mobile: +49 (0) 172 81 87 859
www.paramountpictures.de/
www.facebook.com/Paramount.Pictures.Germany.Kino
www.paramount-kino-blog.de
twitter.com/Paramount_kino
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:
Paramount Pictures Germany GmbH
Frau Katia Jacoby
Betastr. 10 c
D-85774 Unterföhring
Telefon: +49 (0) 89 20 60 64 – 367
Fax: Mobil +49 (0) 172 81 87 859
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Internet: http://www.paramountpictures.de

Dieser Beitrag wurde unter Pressemeldung abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar