Schlagwort-Archive: Depression

Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen – der besondere Rat-Schläger

Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dietmar Förste und Kathrin Kain räumen in „Ent-Hypnotisierung von begrenzenden Massenhypnosen“ mit den guten Ratschlägen der Erwachsenen und der „Weisheit der Alten“ auf. Weiterlesen

Wolke 7 als Heimatadresse – hoffnungsvolles Buch führt sie weg vom Leiden

M Maya Sternkopf will mit „Wolke 7 als Heimatadresse“ zeigen, dass das Leid eben nicht zum Leben dazugehören muss. Weiterlesen

Kindern Vertrauen in die eigenen Gefühle geben

Lucy ist traurig. Scheinbar alles geht kaputt. Ihrem Lieblingspferd fehlt ein Bein und auch ihre Puppe hat nur noch ein Auge. Als auch noch ihre Eltern mit ihr schimpfen, ist sie sich sicher: Weiterlesen

Stummer Schrei nach Leben – Patienten-Odyssee nach einer wahren Begebenheit

Paul Eden schildert in „Stummer Schrei nach Leben“ das Schicksal einer Patientin, deren Beschwerden als psychosomatisch abgetan wurden und der man vorwarf zu simulieren. Weiterlesen

„Man kann einer Depression bei Diabetes vorbeugen“

Der Zusammenhang von Diabetes und Depression ist vor allem in der psychischen Belastung begründet, der Menschen mit Diabetes ausgesetzt sind, betont Diabetes-Expertin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor. Weiterlesen