Schlagwort-Archive: Kleingartenanlag

Zum Bericht der „Berliner Morgenpost“: Morddrohungen und böse Briefe / Der Kleingärtner-Streit eskaliert

Veröffentlicht unter Medien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Medien greifen unser Thema bundesweit zunehmend auf. Wenn Kleingartenfunktionäre zugleich Gründer, Gesellschafter und Geschäftsführer einer Makler-GmbH für Datschenanlagen sind. Berlin-Pankow. Weiterlesen

Morddrohungen / Droht der Kleingärtner-Skandal in Berlin-Pankow zu eskalieren ?

Im Berlin-Pankower Kleingartenwesen schwelen starke Differenzen und verbreitet sich verbitterter Unmut, der in Berlin zunehmend wahrgenommen wird (Teil III). Weiterlesen

Wenn Kleingarten-Funktionäre zugleich Geschäftsführer u. Gründer einer Makler-GmbH für Datschenanlagen sind.

Neue Aktualisierung: 1) Zur Frage der Raummiete: Anwaltliches Schreiben vom 4.9.2019, gerichtet an Viola Kleinau. 2) Rücktritt von Friedhelm Schipper vom Amt des Vereinsvorsitzenden. Weiterlesen

Zur „Klarstellung“ von Viola Kleinau (Vorsitzende des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow e.V.)

Zur Klarstellung von Viola Kleinau, Vorsitzende des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow und Präsidiumsmitglied im Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (dort zuständig für Finanzen). Weiterlesen

Die Kritik an zwei Berlin-Pankower Kleingärtner-Funktionären nimmt zu und erlangt zunehmend Aufmerksamkeit.

Auch die Berliner Generalstaatsanwaltschaft (Zentralstelle Korruptionsbekämpfung) hält den Verdacht und die Gefahr von Interessengegensätzen im Berlin-Pankower Kleingartenwesen für begründet. Weiterlesen