PKN Orlen bricht Abwärtstrend

Crowd Mining® analysiert den polnischen Ölverarbeiter

Seit über acht Monate dümpelt PKN Orlen nun in einem sekundären Abwärtstrend, der die Aktie bis ca. 80-85 PLN brachte. Scheinbar ist die Unterstützung bei 80 PLN sehr massiv und der Kurs beginnt zu drehen, zudem wurde der Abwärtstrend gebrochen.
In unserem newsletter vom 10.06 haben wir ausführlich analysiert, wie sich dieser Konstellation im Kontext darstellt und wie Anleger davon profitieren können.

Polski Koncern Naftowy ORLEN S.A. ist ein polnischer Ölverarbeiter im downstrean- und retail-Segment. Hauptgeschäft ist die Rohölverarbeitung zu Benzin und Petrochemikalien, darüber hinaus Rohstoffhandel und Tankstellen.

Auf der Internetseite www.crowd-mining.com finden Sie eine ausführliche technische Analyse und unsere Einschätzung, wie sich die Situation aktuell darstellt.

Registrierte Besucher erhalten unsere Analysen zeitnah am Tag der Erstellung.

Disclaimer
Unsere Pressenotiz stellt weder ein Angebot noch eine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es gelten ausschließlich unsere AGBs, die unter https://www.crowd-mining.com veröffentlicht werden.

Firmenbeschreibung
Crowd Mining® ist eine Initiative von technischen Analysten, die in regelmäßigen Abständen die Rohstoffmärkte analysieren. Sie setzen dabei ausschließlich Instrumente der Charttechnik ein, um etwa fünfzig Analysen pro Jahr zu erstellen. Für Crowd Mining®Idea sind Rohstoffe relevant, die an geregelten Märkten, aber auch an Spotmärkten gehandelt werden. Die Investition erfolgt in der Regel in Aktien zu den jeweiligen Rohstoffen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Crowd Mining
Herr Werner Weiß
Maximilianstr. 13
80539 München
Deutschland

fon ..: 089-28890-120
web ..: http://www.crowd-mining.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Crowd Mining® ist eine Initiative von technischen Analysten, die in regelmäßigen Abständen die Rohstoffmärkte analysieren. Sie setzen dabei ausschließlich Instrumente der Charttechnik ein, um etwa fünfzig Analysen pro Jahr zu erstellen. Für Crowd Mining®Idea sind Rohstoffe relevant, die an geregelten Märkten, aber auch an Spotmärkten gehandelt werden. Die Investition erfolgt in der Regel in Aktien zu den jeweiligen Rohstoffen.

Pressekontakt:

Crowd Mining
Herr Werner Weiß
Maximilianstr. 13
80539 München

fon ..: 089-28890-120
web ..: http://www.crowd-mining.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.