Den Alltag im Alter besser meistern: SeniorenLebenshilfe baut Service-Angebot in Leipzig aus

Isabell Teske ist unsere neue Lebenshelferin in Leipzig. Dort unterstützt sie Senioren im Alltag: z.B. im Haushalt, beim Einkauf, bei Arztbesuchen und vielen weiteren täglichen Aufgaben.

BildLeipzig, 29.07.2021. Bis ins hohe Alter selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden leben – das wünschen sich die meisten Menschen. Deshalb bietet die SeniorenLebenshilfe eine interessante Alternative zum Altenheim: Die speziell geschulten Lebenshelfer des Berliner Unternehmens, dass seit 2012 besteht, unterstützen bundesweit ältere Menschen bei verschiedenen vorpflegerischen Tätigkeiten im Alltag. Mit Lebenshelferin Isabell Teske steht nun eine weitere Alltagsbetreuerin für Senioren in und um Leipzig zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es online unter www.seniorenlebenshilfe.de und Lebenshelfer Leipzig.

Mehr Lebensqualität im Alter durch individuelle Betreuung

„Besonders wichtig ist uns die zwischenmenschliche Ebene“, erklärt Geschäftsführerin Carola Braun ihr bundesweit bislang einzigartiges Dienstleistungskonzept. „Unsere selbstständig tätigen Lebenshelfer erledigen nicht nur alltägliche Aufgaben, die mit zunehmendem Alter nur schwer oder auch gar nicht mehr eigenständig bewältigt werden können. Sie nehmen sich gerne auch Zeit für persönliche Gespräche, einen gemeinsamen Spaziergang oder andere Freizeitaktivitäten wie etwa einen Ausflug in die nähere Umgebung oder Theaterbesuch.“ Mit diesem Konzept schließt das Unternehmen eine wichtige Lücke in der Betreuung von Senioren und pflegebedürftigen Menschen, die dadurch nicht nur länger in ihrem gewohnten Umfeld wohnen und mobil bleiben, sondern auch aktiv am Leben teilhaben können.

Vertrauen und Verlässlichkeit durch feste Ansprechpartner in der Region

Generell übernehmen die Lebenshelfer alle im Alltag anfallenden Tätigkeiten. Zur sogenannten vorpflegerischen Betreuung gehören dabei Leistungen wie Kochen, Putzen, Waschen oder Einkaufen, die Begleitung zu Arztbesuchen oder Behördenterminen, aber auch Fahrdienste oder Freizeitaktivitäten. Alle Lebenshelfer stammen zudem aus der Stadt oder Region, in der die ihnen anvertrauten Menschen leben. Dadurch sind sie in maximal 30 Minuten vor Ort und können bei Bedarf auch mal kurzfristig einspringen. Ebenso besitzen alle Betreuer ein Auto, das für Erledigungen und Ausflüge zur Verfügung steht. Somit entfallen beschwerliche Wege mit Bus, Bahn oder Taxi. Weiterer Pluspunkt: Die Senioren müssen sich nicht auf wechselnde Betreuungspersonen einstellen, sondern haben einen vertrauten Ansprechpartner für ihre Anliegen. Unabhängig davon kann bei Bedarf eine Urlaubs- oder Krankheitsvertretung organisiert werden. Wie oft der Betreuer für welche Aufgaben in Anspruch genommen wird, wird individuell vereinbart – ebenso wie das dafür anfallende Honorar. Grundsätzlich können diese Kosten ganz oder teilweise von der Pflege- oder Krankenkasse oder auch dem Sozialamt übernommen werden.

Isabell Teske: Neue Lebenshelferin für Senioren in Leipzig und Umgebung

Wie ihre Kollegen hat Isabell Teske vor Beginn ihrer Tätigkeit die Ausbildung der SeniorenLebenshilfe absolviert und nimmt weiterhin regelmäßig an Fortbildungen teil. Die gebürtige Leipzigerin bringt durch die Betreuung ihrer Großmutter viel Erfahrung im einfühlsamen Umgang mit älteren Menschen mit und freut sich auf ihre neue Aufgabe. „Ich sehe mich nicht nur als praktische, sondern auch als mentale Unterstützerin und persönliche Problemlöserin“, sagt die gelernte Friseurin. Dabei orientiert sich die seit Sommer 2021 frisch gebackene Lebenshelferin stets an den Gewohnheiten und Vorlieben der betreuten Personen. In ihrer Freizeit ist Isabell Teske viel in der Natur unterwegs – ob beim Wandern, Paddeln oder auch im eigenen Garten, in dem es immer viel zu tun gibt. Mit dabei ist meistens ihr kleiner Mischlingsrüde „Turbo“. Weitere Hobbies sind Kochen, Lesen und Reisen.

Über die SeniorenLebenshilfe / Lebenshelferin Isabell Teske:

Isabell Teske ist als selbstständige Lebenshelferin für die SeniorenLebenshilfe in Leipzig und Umgebung tätig. Die SeniorenLebenshilfe ist eine eingetragene Marke der Berliner Salanje GmbH und vermittelt bundesweit Alltagsbegleiter für Senioren. Um dieses Betreuungsnetzwerk weiter auszubauen, sucht das familiengeführte Unternehmen in allen Bundesländern weitere qualifizierte Lebenshelfer.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin
Deutschland

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die SeniorenLebenshilfe bietet Alltagsunterstützung für Senioren. Ein Lebenshelfer unterstützt im Alltag, beim Einkauf, begleitet zum Arzt und gestaltet auch die Freizeit mit den Senioren. Auch ein Auto steht immer mit zur Verfügung.

Pressekontakt:

SeniorenLebenshilfe
Herr Benjamin Braun
Ahrweilerstr. 29
14197 Berlin

fon ..: 080083221100
web ..: https://www.seniorenlebenshilfe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.