HSMA Social Media Award für Hotelbetriebe: Bewerbungen ab sofort möglich

Die HSMA Deutschland e.V. veröffentlicht die Teilnahmebedingungen und präsentiert eine Jury aus Branchenexpertinnen und Branchenexperten.

BildKreativität und Authentizität sind entscheidend, um erfolgreich Gäste und potenzielle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sozialen Netzwerken zu erreichen. Der Fachverband will Hotels nun für herausragende Aktionen und Kampagnen mit dem HSMA Social Media Award auszeichnen.

Zu den Jury-Mitgliedern zählen Merle Losem, Geschäftsführerin Deutsche Hotelakademie, Vanessa de Souza Lage, Co-Founder & CMO Rentals, United, Nina Fiolka, Chefredakteurin TopHotel, Zeèv Rosenberg, Vorstandsmitglied & stellv. Präsident HSMA Deutschland e.V., Jan-Frederik Valentin, Partner HOWZAT ennea Group & Wolf-Thomas Karl, Dozent Hochschule Fresenius und Partner bei L&T Communications.

„Aufgrund der Reisebeschränkungen in den vergangenen Monaten nutzten zahlreiche Hotels in ihrer Kommunikation vor allem die sozialen Netzwerke,“ so Anna Heuer, Verbandsgeschäftsführerin der HSMA Deutschland e.V. „Dabei hat sich mancher Hotelier besonders erfolgreiche Aktionen einfallen lassen, um mit seinen Gästen weiter in Verbindung zu bleiben oder neue Gäste zu erreichen. Andere wiederum haben in die Zukunft ihrer Teams investiert: mit Aktionen auf Facebook, Instagram und Co., die darauf zielten, weiter den Nachwuchs für die Branche zu begeistern. Dafür möchten wir sie auszeichnen – auch um anderen in Zeiten der Krise Mut zu machen.“
Kriterien bei der Preisverleihung seien nicht etwa nur vergebene Likes, so Anna Heuer weiter. Es gehe auch um Kreativität, Stimmigkeit, Ergebnis und Zielgruppenorientierung. Dabei spielt bei der Teilnahme keine Rolle, auf welchem sozialen Netzwerk Aktionen, Posts oder Storys publiziert wurden.

Die teilnehmenden Hotels können sich für unterschiedliche Kategorien für den HSMA Social Media Award bewerben: Neukundengewinnung, Kundenbindung, HR & Employer Branding Strategie sowie – sofern sich die Social Media Aktion in keine der anderen drei Kategorien einordnen lässt – allgemeine Kommunikation. Die Jury wählt dann in allen vier Kategorien die drei besten Teilnehmer aus. Anschließend wählt das Publikum die Gewinner mithilfe einer Umfrage.
Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie und Jury-Mitglied: „Die HSMA Social Media Awards legen bewusst ein großes Augenmerk auf Employer Branding. Denn gerade in der Hotellerie war und ist der Fachkräftemangel allgegenwärtig. Durch die Corona-Pandemie erleben wir zudem einen spürbaren Abgang in andere Branchen. Daher haben wir bei der HSMA bereits vor einigen Jahren auch einen entsprechenden Fachbereich etabliert. Employer Branding sollte heute ein fester Bestandteil im Marketing der Unternehmen sein.“

Hotels haben die Möglichkeit, bis zum 15. April 2021 ihre Bewerbungen per Formular auf der Website der Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. einzureichen.

Die Hospitality Sales & Marketing Association Deutschland e.V. (HSMA) ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus. Sie bildet das Netzwerk und den Wissenspool zu allen relevanten Sales & Marketing Themen der Hospitality Branche.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HSMA Deutschland e.V.
Frau Anna Heuer
c/o Design Offices, Koppenstraße 93
10243 Berlin
Deutschland

fon ..: +49 176 47812663
web ..: http://www.hsma.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die HSMA (Hospitality Sales & Marketing Association) Deutschland e.V. ist der Fachverband für die Fach- und Führungskräfte aus Sales und Marketing in Hotellerie & Tourismus.
Ziel des Verbandes ist es die beruflichen Interessen der über 1.400 Mitglieder zu fördern. Es ist die Aufgabe der HSMA einen engen Kontakt zwischen den Mitgliedern herzustellen, um durch Informations- und Erfahrungsaustausch die Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Distribution, E-Commerce, Revenue Management, Verkauf, Employer Branding und Marketing zu pflegen und zu verbessern.
Neben einer Vielzahl von fortbildenden Veranstaltungen in Form von Fachkongressen, Roadshows und Barcamps zu aktuellen Branchenthemen, schätzen die Mitglieder der HSMA vor allem das hochkarätige Netzwerk und den direkten Kontakt untereinander, der in der Hospitality-Branche unabdingbar ist.

www.hsma.de

Pressekontakt:

L&T communications – PR for lifestyle and travel.
Herr Wolf-Thomas Karl
Obere Bahnhofstrasse 25
83457 Bayerisch Gmain

fon ..: +49 (0)8651 76 414 22
web ..: http://www.lt-communications.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Reise abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.