Schlagwort-Archive: Nationalsozialismus

Gnadenlos geirrt – Die Geschichte meiner Großmutter 1907-1945

Veröffentlicht unter Gesellschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die promovierte Historikerin Barbara Bonhage porträtiert in ihrem neuen Buch „Gnadenlos geirrt“ das Leben ihrer Großmutter, die im Dritten Reich eine bekennende Nationalsozialistin war. Weiterlesen

Geheimprojekt Ultrarot – Spannender Roman mit Bezügen zu tatsächlichen Geschehnissen

Onno Reimers reist in „Geheimprojekt Ultrarot“ zusammen mit den Lesern in die Jahre 1941 bis 1950 zurück und stellt ihnen eine Familie vor, die in dieses Zeitgeschehen verwoben ist. Weiterlesen

„Meine liebe Mutti“ – Die Kriegsbriefe eines Vaters an seine Frau

Horst Schwartz teilt in „Meine liebe Mutti“ hunderte von Frontbriefe seines Vaters, die einen Einblick in das Leben als Soldat während des 2. Weltkrieges erlauben. Weiterlesen

Heidelberger auf der Flucht – Vorschläge für Stadtrundgänge über Verfolgungsschicksale zwischen 1933 und 1945

Sebastian Klusak stellt in „Heidelberger auf der Flucht“ interessante Alternativen zu bereits vorhandenen Stadtrundgängen vor. Weiterlesen

Wer bist Du, Papa? – „Warum hast Du mich nie umarmt? Nie gesagt, was Du denkst, fühlst. Ob Du ein Nazi bist.“

In „Wer bist Du Papa“ begleiten wir den Autor Otto W. Bringer auf seinem Weg, mehr über seinem Vater zu erfahren als er erinnert. Krieg und Nachkriegszeiten 1945, Liebe, Religion und Frauen. Weiterlesen