Ärztliche Betreuung für Leistungssportler

Welche Rolle die Fachärzte von SPORTHOMEDIC bei der Mannschaftsbetreuung spielen

Fußball, Basketball, Tennis oder Football – Jede Sportart birgt Verletzungsrisiken, die im Akutfall schnell behandelt werden sollten. Daher stehen die Ärzte aus der Praxisklinik SPORTHOMEDIC in Köln verschiedenen Profi-Mannschaften und dem Olympiastützpunkt Rheinland als Betreuer bei Spielen, Wettkämpfen und Turnieren zur Seite und begleiten die Spieler auch präventiv durch die gesamte Saison.

„Intensives Training und regelmäßige Wettkampfbelastung sorgen bei Leistungssportlern dafür, dass sie körperlich stark beansprucht werden. Daher haben sie auch ein erhöhtes Risiko, sich zu verletzen. Rutscht ein Tennisspieler beim ATP-Turnier aus oder wird ein Footballspieler vom Gegner hart gefoult und verletzt, dann sind wir vor Ort sofort zur Stelle und sorgen für eine ärztliche Behandlung“, erklärt Prof. Dr. med. Oliver Tobolski, ärztlicher Direktor von SPORTHOMEDIC.

Die Fachärzte von SPORTHOMEDIC kümmern sich aber nicht nur um akute Verletzungen während des Wettkampfes, sie begleiten die Leistungssportler durch die ganze Saison mit einer Rundum-Betreuung. Diese beinhaltet die Bausteine Prävention, Rehabilitation und Regeneration.

„Wir stehen in stetem Kontakt und Austausch mit unseren betreuten Sportlern, damit wir sie auf kommende Herausforderungen vorbereiten und Verletzungen vorbeugen können. Bei Beschwerden und Schmerzen verfolgen wir das Ziel, sie in der Bewegung zu halten. Kommt es zu einem Sportunfall, wählen wir die passenden Behandlungsmaßnahmen aus und sorgen dafür, dass der Sportler möglichst schnell wieder in das Training zurück kann“, so der erfahrene Sportmediziner über die Mannschaftsbetreuung.

Mehr Informationen zum Thema Operative Therapie oder zu EMG sind auf https://www.sporthomedic.de zu finden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

MVZ SPORTHOMEDIC GmbH – Sportorthopädische Praxisklinik Köln
Herr Prof. Dr. med. Oliver Tobolski
Bonner Straße 207
50968 Köln
Deutschland

fon ..: 0221 / 39 80 79 8-0
fax ..: 0221 / 39 80 79 8-99
web ..: https://www.sporthomedic.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bewegung ist Leben und Leben ist Bewegung. Nach diesem Leitbild setzen die spezialisierten Fachärzte von SPORTHOMEDIC – der sportorthopädischen Praxisklinik im Kölner Süden – ihre gebündelte Kompetenz dafür ein, Menschen mit Sportverletzungen und orthopädischen Erkrankungen schnell wieder zurück in die Bewegung zu bringen. Diagnosen werden auf höchstem wissenschaftlichem Niveau unter Zuhilfenahme schonendster bildgebender Verfahren gestellt und individuelle Therapien für eine zügige Rehabilitation angewandt. Dabei verbindet SPORTHOMEDIC Spitzenmedizin mit menschlicher Zuwendung und stellt durch permanente Weiterbildung jederzeit die beste Behandlung sicher. Das hauseigene Zentrum für Bewegungsanalyse ist durch individuelle Trainingsberatung sowie Betreuung von Leistungs- und leistungsorientierten Sportlern das Bindeglied zwischen Prävention und Therapie.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Lisa Petzold-Sauer
Bonner Straße 12
51379 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Sport abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.