AgraFloras 2,2 Millionen Quadratfuß großes Delta-Gewächshaus macht Fortschritte in Richtung Lizenzierung

Veröffentlicht unter Wirtschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Vancouver, British Columbia / 3. April 2020. AgraFlora Organics International Inc. (AgraFlora oder das Unternehmen) (CSE: AGRA) (Frankfurt: PU31) (OTCPK: AGFAF), ein wachstumsorientiertes und diversifiziertes internationales Cannabisunternehmen, freut sich, bekannt zu geben, dass sein Schlüsselprojekt Propagation Services Canada (die Delta-Anlage) zusätzliche Schritte im Verfahren zur Einholung einer Lizenz für den Anbau von Cannabis von Health Canada unternommen hat und bestätigt seine Verpflichtung, die Anbaulizenz für die Delta-Anlage vor Ende des zweiten Quartals 2020 zu erlangen, sofern aufgrund der aktuellen sozioökonomischen Bedingungen keine wesentlichen Änderungen der Dienstleistungsstandards von Health Canada eintreten.

Am 3. April 2020 reichte die Delta-Anlage die Antworten auf das dritte Informationsersuchen (Request for More Information, das RMI) von Health Canada im Hinblick auf den Antrag auf Erteilung einer Anbaulizenz ein. Die gemäß dem dritten RMI eingereichten Informationen dienten der Klarstellung von Informationen, die zuvor am 28. Februar 2020 bei Health Canada eingereicht wurden.

AgraFlora ist der Ansicht, dass das Unternehmen den letzten wichtigen Schritt in Richtung einer Lizenzierung unternommen hat, nachdem es im Februar und jetzt erneut im März fundierte Antworten auf die Anfragen von Health Canada eingereicht hat. Die Vorbereitungen haben begonnen, um nach dem Erhalt der Lizenz den Anbau aufzunehmen, u.a. haben wir unsere Genetiktransaktion abgeschlossen, um unsere Strategie für kostengünstige Produkte mit hohem Wirkstoffgehalt zu verfolgen.

Darüber hinaus möchte AgraFlora Health Canada und seinen Mitarbeitern dafür applaudieren, dass sie die Lizenzierungsverfahren am Laufen halten, während wir alle die Herausforderungen der COVID-19-Krise meistern. Obwohl der Zeitpunkt der Lizenzerteilung nicht garantiert oder es nicht gewährleistet werden kann, dass es keine weiteren Informationsersuchen geben wird, ist das Unternehmen auf Grundlage der verfügbaren Informationen der Ansicht, dass es alle erforderlichen Informationen eingereicht hat.

Über AgraFlora Organics International Inc.

AgraFlora Organics International Inc. ist ein führendes Cannabisunternehmen, das durch die Entwicklung von gewinnbringenden Betriebsstätten in der globalen Cannabisbranche den Wert für seine Aktionäre steigert. AgraFlora konzentriert sich in erster Linie auf die kanadische Cannabisbranche, den weltweit fortschrittlichsten und am besten regulierten legalen Cannabismarkt. Zu den wichtigsten kanadischen Aktiva gehören: Edibles & Infusions, eine vollautomatische Produktionsanlage in Winnipeg (Manitoba) für die Produktion von White-Label- und Markenprodukten; Propagation Services Canada, ein großes kommerzielles Gewächshaus in Delta (BC), das sich auf die Neugestaltung des kanadischen Blütenmarktes mit hochwirksamen, kostengünstigen Cannabis-Blüten konzentriert, und AAA Heidelberg, ein handwerklich orientierter Cannabis-Produzent in London, ON. Darüber hinaus arbeitet AgraFloras hundertprozentige Tochtergesellschaft Farmako GmbH auf ihr Ziel hin, Europas führender Vertreiber von medizinischem Cannabis zu werden. Farmako hat derzeit einen aktiven Vertrieb in Deutschland und wird voraussichtlich im Jahr 2020 mit der aktiven Tätigkeit in Großbritannien beginnen. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.agraflora.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
Brandon Boddy
Chairman & CEO
T: (604) 398-3147

Zusätzliche Informationen erhalten Sie über:

AgraFlora Organics International Inc.
Tim McNulty
E: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
T: (800) 783-6056

Für Anfragen in französischer Sprache:
Remy Scalabrini, Maricom Inc.
E: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
T: (888) 585-MARI

Die Börsenaufsicht der CSE und ihr Informationsdienstleister (in den Statuten als Information Services Provider bezeichnet) haben diese Meldung nicht geprüft und übernehmen keine Verantwortung für deren Richtigkeit oder Angemessenheit.

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Meinungen und Schätzungen zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Dazu zählen unter anderem auch Verzögerungen oder Unsicherheiten bei den behördlichen Genehmigungen, wie z.B. durch die CSE. Zukunftsgerichtete Informationen enthalten typischerweise Unsicherheiten, wie etwa auch Faktoren, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Es gibt keine Gewähr dafür, dass die in dieser Pressemeldung beschriebenen Geschäftspläne für AgraFlora Organics tatsächlich zu den hier dargelegten Bedingungen und in dem hier dargelegten zeitlichen Rahmen in Kraft treten werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, falls sich die Umstände oder die Schätzungen oder Meinungen des Managements ändern sollten, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Weitere Informationen über Risiken und Unsicherheiten, welche die Finanzergebnisse beeinflussen könnten, sind in den Unterlagen enthalten, die das Unternehmen bei den kanadischen Wertpapierbehörden einreicht und die unter www.sedar.com veröffentlicht werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AgraFlora Organics International Inc.
Derek Ivany
#804 – 750 West Pender St
V6C 2T7 Vancouver
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

AgraFlora Organics International Inc.
Derek Ivany
#804 – 750 West Pender St
V6C 2T7 Vancouver

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

ZEQ-COVID-19-Szenariorechner: Version für die Schweiz entwickelt

Mannheim, 03.04.2020 – ZEQ-COVID-19-Szenariorechner: Version für die Schweiz entwickelt Weiterlesen

Gehegebau für Savannah-Katzen

Erste professionelle Hilfe Deutschlands beim Freigehegebau für Savannah- und Hydridkatzen. Weiterlesen

Corona: Sinnvolle Beschäftigung für Kinder im Homeoffice

Wie können wir Arbeit und Kinderbetreuung auf wenigen Quadratmetern unter einen Hut bringen? Wie können wir im Homeoffice produktiv arbeiten, ohne dass die Kinder zu kurz kommen? Weiterlesen

Wenn Onlineshopping gute Ratgeber benötigt

RATGEBERPRO.DE – Ratgeber, Tipps & Empfehlungen Weiterlesen