NNT-VISIONS: Der unsichtbare Feind – atemraubender Kriminalfall

Die Erfolgsserie eines Ermittlers scheint in Thiess Matt-Erons „NNT-VISIONS: Der unsichtbare Feind“ zu Ende zu kommen, als er einem cleveren Täter gegenübersteht.

BildLuc ist der Alptraum aller Straftäter. Wenn er einen Fall übernimmt, dann löst er ihn mit 100%-iger Gewissheit. Luc ist auch äußerlich ein sehr beeindruckender Mann, über zwei Meter groß und sehr sportlich. Die erste Hälfte seines Lebenslaufes ist schwarz gefärbt, die zweite gefüllt von seiner traumhaften Liebe für seine Familie und seiner Leidenschaft für seine Arbeit. Es taucht nun jedoch ein Problem auf. Zum ersten Mal in seiner langjährigen Karriere als Hauptkommissar und nach dem erfolgreichen Abschluss von unzählige Ermittlungen steht er vor der Frage: Was ist hier passiert? Seine Erfolgsserie scheint in Gefahr zu sein, als er im Fall Berta auf wichtige Spuren stößt. Er und seine Familie werden plötzlich zu einer Zielscheibe eines Allmächtigen, der eine Reihe Tricks ausnutzt, um einige für die Polizei noch unklaren Ziele zu erreichen.

Im fesselnden Kriminalfall „NNT-VISIONS: Der unsichtbare Feind“ von Thiess Matt-Eron stehen Verrat und Feinde im Mittelpunkt, die immer mindestens einen Schritt voraus sind. Die Leser stellen sich im Verlauf der Handlung immer wieder die Frage, ob Luc den Fall wirklich aufklären kann (und vor allem: zu welchem Preis?) oder ob er zum ersten Mal zugeben muss, dass er die notwendigen Antworten einfach nicht finden kann. Matt-Eron legt einen pfiffigen Krimi vor, der bis zur letzten Buchseite voller überraschender Wendungen steckt.

„NNT-VISIONS: Der unsichtbare Feind“ von Thiess Matt-Eron ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3863-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.