Sichere Festplatten HDD und Datenträger Vernichtung in Salzgitter

Mit unserer Festplatten Vernichtung Salzgitter wird der Datenschutz für Ihr Unternehmen leicht
In ganz Deutschland müssen sich Unternehmen um den Datenschutz kümmern, was nicht immer einfach ist.

Vor allem dann, wenn man sich um die endgültige Datenlöschung kümmern muss. Wenn Sie in Salzgitter Ihren Sitz haben und Hilfe bei der Datenlöschung brauchen, sind wir genau der richtige Ansprechpartner für Sie. Wir sind für Sie unterwegs und vereinbaren mit Ihnen einen schnellen Termin, um Ihre Hardware bei Ihnen in der Firma abzuholen und Sie von diesem Problem zu befreien. Was genau können wir mit unserer Festplatten Vernichtung in Salzgitter für Kunden tun? Diese Frage ist natürlich berechtigt. Wir können Sie leicht beantworten. Wer sich an unseren Fachbetrieb wendet, bekommt nämlich die mechanische Datenlöschung von Datenträgern angeboten und somit die endgültige Datenlöschung. Sie überlassen uns Ihre Festplatte/n und wir werden die Daten mit modernsten Geräten löschen, nichts bleibt mehr zurück, nichts ist mehr lesbar. Anders als bei der Löschung am Rechner. Sie können sich somit vor Datenmissbrauch schützen und ebenso vor hohen Bußgeldern, die dann erfolgen würden! Wenden Sie sich einfach an unsere Festplatten Löschung in Salzgitter. Wir werden Ihre Hardware nach der Datenlöschung auch fachgerecht und umweltfreundlich entsorgen. Somit haben Sie auch keine Probleme mehr mit IT Schrott in Ihrem Unternehmen!

Verzichten Sie auf Experimente in Ihrem Unternehmen in Salzgitter
Viele Unternehmen geben die Verantwortung für den Datenschutz gerne an unseren Fachbetrieb ab und machen sich so das Leben leichter. Dies ist vor allem dann gut, wenn man sich mit der endgültigen Datenlöschung nicht auskennt oder die Zeit dafür fehlen sollte. Ebenso, wenn man dafür keine Möglichkeiten hat. Unsere Festplatten Löschung in Salzgitter holt Ihre Hardware bei Ihnen ab. Sie können uns gerne den IT-Schrott geben, der sich seit Jahren bei Ihnen stapelt. Sie müssen durch unseren Service keine langen Wege auf sich nehmen und können sich ganz auf Ihren Job konzentrieren. Werfen Sie bitte die Hardware nicht einfach weg, ohne sich auf die Datenlöschung zu konzentrieren. Dies kann schwerwiegende Folgen mit sich bringen und auch teuer werden. Die Daten könnten missbraucht werden und Ihnen ein hohes Bußgeld drohen. Der Datenschutz verlangt eine vollständige Löschung von Unternehmern und daran hat man sich zu halten, mit uns ist dies leicht umsetzbar. Unsere Festplatten Vernichtung in Salzgitter wird oft in Firmen gerufen, auch Ihnen könnten wir umgehend helfen!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

IT-Service Jakubowski
Herr Aleksander Jakubowski
Brackeler Hellweg 86
44309 Dortmund
Deutschland

fon ..: 023139759721
web ..: https://www.sichere-festplatten-vernichtung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Firma „IT Service Jakubowski“ bietet seit 2006 Dienstleistungen rund um Recycling von Computer, Notebook, PC, EDV, IT an. Der Service ist in vielen Großstädten verfügbar z.B in Dortmund, Bochum, Essen, Düsseldorf, Frankfurt, Köln, Hannover, Bremen, Hamburg, München, Stuttgart, Berlin, Brandenburg, Dresden und Umgebung.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

IT-Service Jakubowski
Herr Aleksander Jakubowski
Brackeler Hellweg 86
44309 Dortmund

fon ..: 023139759721
web ..: https://www.sichere-festplatten-vernichtung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.