Projekt Kaktus – packender Thriller über die Suche nach der eigenen Vergangenheit

Ungeahnte Fähigkeiten schlummern in dem Protagonisten von Florian Kogels „Projekt Kaktus“ – doch können diese ihn aus einer lebensgefährlichen Situation retten?

BildManchmal ist es gesünder, mit einer Lüge zu leben… Als Adam erfährt, dass seine Mutter ihm ein Leben lang die wahre Identität seines vorgeblich verstorbenen Vaters verschwiegen hat, beginnt für ihn eine aufregende Suche nach der Wahrheit. Zudem entdeckt er sein ganz besonderes Talent: Er kann allein mit der Kraft seiner Gedanken Pflanzen beeinflussen. Diese Fähigkeit bringt ihn schon bald in Lebensgefahr. Mit der tatkräftigen Unterstützung neuer Freunde, wie der Software-Expertin Trish, stellt er sich bislang unbekannten Gegnern und macht sich auf eigene Faust gegen alle Widerstände auf die Suche nach seiner Herkunft.

Der Debütroman des Monschauer Autors Florian Kogel fesselt von der ersten Seite an und macht den Leser zum Begleiter einer abenteuerlichen Reise. Der Genremix mit Elementen aus Verschwörungsthriller, Urban Fantasy und „Near Future“-Science Fiction lebt von seinem unverbrauchten Thema, überraschenden Wendungen und den teils launigen Dialogen der meist jungen Protagonisten. Bei aller Spannung, die durch den klaren Erzählstil aufgebaut wird, bleibt Raum für emotionale und nachdenkliche Momente.

„Projekt Kaktus“ von Florian Kogel ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-20717-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Kultur abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.