Covid Chance – Gesellschaftskritisches Buch

Michael Jagersbacher betrachtet in „Covid Chance“ die Fragen, die die Gesellschaft nun wirklich weiter bringen könnten.

BildDieses neue Buch soll den Lesern zeigen, dass sich die deutsche Gesellschaft nicht nur in einer Gesundheits-, sondern auch in einer Werte- und Bewusstseinskrise befindet. Die Corona-Krise hat enorme Auswirkungen auf das Leben aller Menschen auf einer globalen Ebene. Der Autor sieht in dieser Situation die Chance, bisher nicht gestellte oder bereits wieder vergessene Fragen zu stellen. In seinen Augen sollten Menschen diese Ausnahmesituation dazu nutzen, um sich mit sich selbst, ihren Werten und ihrer Stellung in der Welt auseinander zu setzen. Der Autor glaubt fest daran, dass die deutsche Gesellschaft eine positive Zukunft erschaffen kann. Dazu muss jedoch jeder Menschen selbst reflektieren, die eigenen Werte hinterfragen und sich neu ausrichten – und bei diesem Prozess kann einem der Staat und die Politik nicht helfen.

Das Werk „Covid Chance“ von Michael Jagersbacher regt, anhand von Zitaten berühmter Staatslenker, Dichter und Philosophen, an, weit über den Horizont der derzeitigen Debatte hinauszudenken, um zu tragfähigen Entscheidungen für die Zukunft zu gelangen. Der Autor will den Lesern mit seinem Buch dabei helfen, sich selbst neu zu entdecken und dabei einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft zu leisten. Der Autor hat via tredition bereits zwei andere anregende Titel veröffentlicht: „Krisengold“ und „Bedingungslose Liebe – Mythos oder Realität?“.

„Covid Chance“ von Michael Jagersbacher ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-29883-5 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Jacqueline Stumpf
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

Über PM-Ersteller

connektar.de Presseverteiler
Dieser Beitrag wurde unter Gesellschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.